Sicherheitsstufe RC 2

Die DIN-Normenreihe EN 1627-1630 ist eine Prüfnorm für Türen, Fenster, Vorhangfassaden, Gitterelemente und Abschlüsse. DIN EN 1627 definiert verschiedene Widerstandsklassen (RC, „resistance class“) bezüglich Einbruchhemmung. Die einzelnen Widerstandsklassen geben an, wie lange ein Produkt dem Einbruchsversuchs eines bestimmten Tätertyps standhält. Eine höhere Klasse bedeutet besseren Einbruchschutz. Die Polizei empfiehlt Bauteile zu verwenden, die mindestens der Klasse RC2 entsprechen. Hierfür gibt es entsprechende Zertifikate bei Ihrem Hersteller.

Wir von der Firma Hellraum Fensterbau Lauchhammer GmbH sind ein zertifizierter Partner, welcher Fenster in der Sicherheitsklasse Hellraum 2 für Sie herstellen kann.

Nahaufnahme von Nachweis Dokumenten
DIN EN 1627WiderstandszeitTätertyp/Täterverhalten
RC1 N3 MinutenBauteile der Widerstandsklasse RC1 N weisen nur einen geringen Schutz gegen den Einsatz von Hebelwerkszeugen auf.
RC2 N3 MinutenDer Gelegenheitstäter versucht, zusätzlich mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keile, das verschlossene und verriegelte Bauteil aufzubrechen.
RC23 MinutenDer Gelegenheitstäter versucht, zusätzlich mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keile, das verschlossene und verriegelte Bauteil aufzubrechen.